Unter den teilnehmenden Expertinnen und Experten sind:

Harald Altekrüger, Landkreis Spree-Neiße

Dr. Beatrix Behrens, Bundesagentur für Arbeit

Verena Bentele, Sozialverband VdK

Dr. Samuel Beuttler-Bohn, Sozialverband VdK Deutschland

Anna Braam, Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen

Luise Burkhardt, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e. V. (DIW)

Prof. Dr. Helga A.G. de Valk, Netherlands Interdisciplinary Demographic Institute

Prof. Dr. Volker Deville, F/L Think Tank eG

Sebastian Dückers, Bund der Deutschen Landjugend e. V. (BDL)

Dr. Andreas Eckert, Förderfonds Wissenschaft in Berlin

Iris Emmelmann, Deutscher Familienverband (DFV) e. V.

Üwen Ergün, KinderRechteForum uG

Prof. Dr. Marcel Erlinghagen, Universität Duisburg Essen

Prof. Jane C. Falkingham, European Association for Population Studies

Iva Figenwald, Friedrich Ebert Stiftung

Dr. Dina Frommert, Deutsche Rentenversicherung Bund

Dr. Sigrun Fuchs, wir pflegen – Interessenvertretung und Selbsthilfe pflegender Angehöriger e.V.

Sebastian Gallander, nebenan.de-Stiftung

Ingeborg Germann, Kuratorium Deutsche Altershilfe

Christian Grosse, Liberaler Mittelstand Berlin

Prof. Dr. Moritz Heß, Hochschule Niederrhein

Heike Hoffer, Referat Konzertierte Aktion Pflege, Bundesministerium für Gesundheit

Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Hurrelmann, Hertie School

Prof. Dr. Michael Hüther, Institut der deutschen Wirtschaft

Sven Iversen, Arbeitsgemeinschaft der deutschen Familienorganisationen (AGF) e.V.

Tobias Kemnitzer, Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen

Dr. Ute Klammer, Universität Duisburg Essen

Nils Kumar, BFD-Bundessprecher:innen

Petra Küntzel, Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI)

Justus Lenz, Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Prof. Dr. Stefan Liebig, Freie Universität Berlin

Ulrich Lilie, Präsident Diakonie Deutschland

Uwe Lübking, Deutscher Städte- und Gemeindebund

Clara Mayer, Sprecherin, Fridays for Future

Dr. Karl-Ulrich Mayer, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung

Uwe-Matthias Müller, Bundesverband Initiative 50Plus

Franz Müntefering; Bundesminister a.D. und Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V.

Roland Musialek, Bundesverband Ambulante Dienste und Stationäre Einrichtungen (bad) e. V.

Dr. Viola Neu, Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

Elisabeth Niejahr, Gemeinnützige Hertie-Stiftung

Alexander Nöhring, Zukunftsforum Familie e. V.

Prof. Dr. Magdalena Nowicka, Deutsches Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e. V.

Prof. Dr. Maria K. Pavolva, Universität Vechta

Dr. Peter Pick, Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e. V. (MDS)

Dr. Florian Reuther, Verband der Privaten Krankenversicherung

Susanna Saxl, Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V.

Dr. Gabriele Schlimper, Paritätischer Wohlfahrtsverband

Matthias Schröder, Deutscher Bundesjugendring

Prof. Dr. Wolfgang Schröer, Bundesjugendkuratorium, Deutsches Jugendinstitut e.V. , Arbeitsstelle Kinder- und Jugendpolitik

Heidi Schulze, Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe(AGJ)

Dr. Peter Schwark, Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft

Dr. Manfred Stegger, Bundesinteressenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen e.V. (BIVA-Pflegeschutzbund)

Elmar Stracke, Polis180

Dubravka Šuica, Vice President of the European Commission for Democracy and Demography, Brussels

Prof. Dr. Clemens Tesch-Römer, Deutsches Zentrum für Altersfragen

Dr. Susanne Wagenmann, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)

Prof. em. Dr. Theo Wehner, ETH Zürich

Stefan Zierke, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend